Kostenloses macOS-Upgrade für alte Apple-Rechner!

Für Schüler, Studenten oder Schnäppchenjäger sind selbst die Notebook-Angebote bei den großen Elektronikketten oft unerschwinglich. Besonders wenn man mit dem intuitiven macOS arbeiten möchte, wird es unmöglich, ein bezahlbares Gerät zu finden. Zum Glück gibt es eine einfache Lösung, die nur wenig IT-Know-how und Leidensfähigkeit erfordert. Dank des OpenCore Legacy Patcher kann man auf alten…

3 unverzichtbare Kubernetes-Tools, die du kennen musst!

Kubernetes kann schnell zu einer komplexen und zeitraubenden Angelegenheit werden. Zum Glück gibt es jedoch einige praktische Werkzeuge, die dir den Alltag erheblich erleichtern können. Heute möchte ich drei meiner Lieblings-Helferlein genauer vorstellen. Mit diesen Werkzeugen wirst du Zeit und Nerven sparen sowie die Automatisierung deiner Umgebung weiter vorantreiben. Konkret wirst du in diesem Artikel…

Agiles Backup-Skript: Nutze Rsync & Tar-Archive!

In der digitalen Ära, in der Daten zu einem unverzichtbaren Bestandteil unseres Lebens geworden sind, ist deren Schutz von entscheidender Bedeutung. Regelmäßig kontaktieren mich daher Leser, die auf der Suche nach einem zuverlässigen Backup-Skript sind. Ob für das persönliche Notebook oder den heimischen Server hält sich dabei erstaunlicherweise die Wage. Angesichts der wiederkehrenden Anfragen habe…

Von A bis Z: NAS-Freigaben mounten mit AutoFS!

Hast du schon einmal erlebt, dass Server aufgrund von Problemen beim Mounten von Netzwerkspeichern nicht richtig hochfahren? Solche Verzögerungen und potenzielle Ausfälle können wirklich ärgerlich sein. In solchen Situationen kann AutoFS für Abhilfe sorgen. In diesem Beitrag beleuchte ich die Grundlagen von AutoFS und zeige dir, wie man NFS- oder CIFS-Freigaben damit mounten kann. Außerdem…

Dockge: Benutzerfreundliche Alternative zu Portainer?

Die faszinierende Welt der containerisierten Workloads hat mich vollkommen in ihren Bann gezogen. In meinem Homelab bevorzuge ich die Nutzung von Docker-Compose-Dateien, um nicht nur einfache Container, sondern auch komplexe Stacks zu erschaffen. Die Bearbeitung dieser Compose-Dateien erfolgt dabei auf die altmodische Art und Weise – mithilfe des Vim-Editors auf der Konsole. Natürlich ist dies…

Hardware hautnah: Eine Reise durch mein Homelab!

Weltweit erleben Clouds einen regelrechten Boom. Vollständig virtualisierte Umgebungen gehören mittlerweile zum Standardrepertoire. Dennoch stehen in den Homelabs dieser Ära nach wie vor stattliche Hardware-Stapel herum. Viele unter uns meiden die hohen Kosten der Clouds und erkunden lieber in ihren eigenen Gefilden neue Tools und entwickeln dabei beeindruckende Serverlandschaften. Auch mein Homelab gleicht einem Hardware-Schlachtfeld.…

Homelabbing: Vermeide diese 10 fiesen Stolperfallen!

Fehler gehören zum Lernprozess dazu, doch im Bereich des Homelabbings können sie nicht nur kostspielig sein, sondern auch viel Zeit rauben und den Spaß an der Freude nehmen. In diesem Beitrag gewähre ich dir einen Blick hinter die Kulissen und teile meine persönlichen Erkenntnisse. Erfahre, wo ich einen Haufen Geld verschwendet habe und wo eine…

Flame Dashboard: Dein Homeserver-Hub!

Homeserver-Betreiber, die eine Vielzahl von Services hosten, kennen die Herausforderung, ihre digitale Umgebung effizient zu verwalten. Für diese Zielgruppe tritt Flame auf den Plan, ein schlankes, aber leistungsstarkes Dashboard. Von ihm aus lassen sich alle Dienste zentral ansurfen, ohne sich die ganzen IP-Adressen, Ports und Hostnamen merken zu müssen. Das Flame Dashboard ist auf das…

Dashy: Dein personalisiertes Kommandozentrum!

Für Homelab-Enthusiasten ist das Jonglieren mit IP-Adressen, Ports und DNS-Einträgen oft eine Herausforderung. Doch zum Glück gibt es heutzutage zahlreiche kostenlose Dashboards, die selbst gehostet werden können. Eines davon ist Dashy. Das Dashboard ermöglicht nicht nur das hübsche Auflisten der eigenen Services, sondern kann deren HTTP-Statuscodes auch noch überwachen. Damit hast du die Verfügbarkeit deiner…